SV Nordweil 1923 e.V.

Der Vorbericht zum Heimspiel der SG-Zweiten gegen den SV Endingen II

Bereits um 11.30 Uhr trifft am Sonntag die SG-Zweite auf die Verbandsligareserve des SV Endingen. In der Tabelle liegt unser Team aktuell zwar 3 Punkte und 5 Tabellenplätze vor den Kaiserstühlern, dennoch liegt die Favoritenrolle sicherlich eher bei den Gästen. Nach einer guten Vorsaison, mit Platz 8 bei Abbruch, durfte man die Elf von Trainerin Kiki Steinke in dieser Saison sicherlich im oberen Tabellendrittel erwarten, bekam man doch einige Neuzugänge aus der starken eigenen A-Jugend. So richtig ist man jedoch bislang noch nicht in der Saison angekommen. Lediglich das Derby gegen den Riegeler SC konnte man klar für sich entscheiden, gegen Kenzingen und Achkarren zog man den Kürzeren. Im letzten Spiel gab es ein 1:1 Unentschieden gegen die Reserve des FVH und so liegt man mit 4 Punkten aus 4 Spielen aktuell auf Platz 12. In den nächsten Wochen sollte es aber gelingen einige Plätze nach oben zu klettern, zu viel Potential steckt einfach in der Truppe. Gerade die jungen Offensivspieler Fabian Thoma und Fabian Schillinger sind brandgefährliche Angreifer mit ordentlich Tempo und einem guten Torriecher. Da zudem die Verbandsligaelf schon am Samstag spielt, muss man davon ausgehen, dass noch der ein oder andere Kaderspieler der Ersten mit von der Partie sein wird, was die Aufgabe für unsere Jungs sicherlich nicht einfacher macht. Schon in der Vorsaison musste man die Erfahrung machen, wie es einem gegen eine, durch Verbandsligaspieler verstärkte Endinger Reserve, ergehen kann. Doch Bange machen gilt nicht. Nach dem tollen Auftritt zuletzt in Eichstetten ist sich auch unser Team seiner Stärken bewusst und wenn man diese auf den Platz bringt, ist man gewiss auch gegen die Endinger Verbandsligareserve nicht chancenlos.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

SG NoWa Online Shop

Facebook