SV Nordweil 1923 e.V.

SG-Zweite unterliegt im Derby in Tutschfelden mit 1:3

 

Punktspiel am 06.05.2022


SG Broggingen/Tutschfelden I - SG Nordweil/Wagenstadt II 3:1 (2:0)

Aufstellung:
Manuel Grafmüller; Jan Heinze, Julian Kern (ab 37. Min. Carlo Buselmeier), Tobias Enghauser, Mario Baumann; Martin Biehler (ab 65. Min. Jan Wittmer), Marius Kern, Marco Voll; Reza Ansari, Ali Keskin, Marco Herrmann (ab 65. Philipp Vogelbacher);
Reserve: Christoph Gehlen, Florian Merta;


Die SG N/W startete ordentlich ins Derby beim Tabellenzweiten. Man begegnete dem Nachbarn zunächst durchaus auf Augenhöhe. Nach einer Viertelstunde dann aber eine unübersichtliche Szene im Strafraum und Schiedsrichter Jonas Langer entschied auf Foulelfmeter. Torjäger Christian Schneider ließ sich nicht zweimal bitten und traf zum 1:0. Nun bekamen deutlich Oberwasser. Man ließ nun mehrere gute Gelegenheiten ungenutzt. In der 27. Minute gelang dann jedoch Mischa Fritsch das inzwischen überfällige 2:0. Mit diesem Spielstand wurden auch die Seiten gewechselt. Wenige Minuten nach Wiederanpfiff dann das 3:0, durch das 29. Saisontor von Christian Schneider. In der Folge gelang es den Rot-Blauen dann aber wieder die Partie offener zu gestalten. Die Hausherren kamen nun kaum noch zu Gelegenheiten. Die Elf von Flo Merta und Jan Heinze traute sich zusehends mehr zu und kam dann auch in der 67. Minute zum Anschlusstreffer durch Reza Ansari. In der verbleibenden Spielzeit gelang es leider nicht mehr die Gastgeber noch in Bedrängnis zu bringen und so blieb es letztlich beim 3:1 Heimsieg für den Aufstiegsanwärter. Die personell dezimierte SG NoWa-Zweite bot unter dem Strich dennoch eine ordentliche Vorstellung.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

SG NoWa Online Shop

Facebook