SV Nordweil 1923 e.V.

SG-Zweite macht ein starkes Spiel gegen WaKo II unterliegt am Ende dennoch mit 1:3

Punktspiel am 18.11.2018

SG Nordweil/Wagenstadt II – SG Wasser/Kollmarsreute II 1:3 (0:0)

Aufstellung SG N/W II:

Dominik Köpp; Tom Hüsler (ab 65. Min. Thomas Wujan), Manuel Grafmüller (ab 80. Min. Philipp Vogelbacher);, Marius Kern, Mario Baumann; Carlo Buselmeier (ab 60. Min. Michael Ciollek), Martin Biehler; Julian Schmidt (ab 46. Min. Sascha Herr), Dawid Zoglowek, Reza Ansari; Jan Wittmer;

Gegen eine stark besetzte Gästemannschaft bot die SG NW-Zweite eine ganz starke erste Hälfte. Man war das klar spielbestimmende Team, da man konsequent und sehr präsent in den Zweikämpfen war, zudem auch zielstrebig im Offensivspiel. Man erarbeitete sich mehrere sehr gute Gelegenheiten, leider war man jedoch nicht effektiv genug, weshalb es mit 0:0 in die Kabinen ging. Das Ergebnis schmeichelte den Gästen die jedoch in der zweiten Hälfte etwas besser ins Spiel fanden. Noch immer war aber die SG NW das aktivere Team und man verzeichnete weitere Möglichkeiten. Da man jedoch zu fahrlässig mit diesen umging, kam es eine Viertelstunde vor Schluss wie es kommen musste. Die Gäste markierten mit einer ihrer ganz wenigen Torchancen das 1:0 und ließen kurz darauf gar das 2:0 folgen. Als 5 Minuten vor Spielende gar das 0:3 fiel war die Entscheidung gefallen, auch wenn Martin Biehler kurz vor dem Schlusspfiff noch per Elfmeter das 1:3 markierte. Unter dem Strich sicherlich eine unglückliche Niederlage nach sehr gutem Spiel. An diese Leistung gilt es in der kommenden Woche anzuknüpfen, dann ist sicherlich auch in Bad Krozingen etwas möglich.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook