SV Nordweil 1923 e.V.

Der Vorbericht zum Gastspiel der SG-Zweiten beim Tabellenführer in Endingen

 

Am heutigen Mittwoch tritt die SG-Zweite zum Nachholspiel beim Tabellenführer in Endingen an. Die Elf von Achim Merkle ist das aktuell formstärkste Team der Liga und hat nach der Winterpause jedes Spiel für sich entscheiden können. Am vergangen Samstag schlug man im Topspiel den bisherigen Tabellenführer SG Broggingen/Tutschfelden und übernahm dadurch selbst die Spitzenposition. In den vergangenen 7 Partien erzielte der SVE II satte 36 Treffer, also mehr als 5 im Schnitt pro Begegnung, was schon verdeutlicht, dass man über eine ungemein starke Offensive verfügt. Mit Fabian Schillinger (22 Treffer in 18 Spielen) und Simon Rohrer (21 Treffer in 16 Spielen) verfügt man über zwei der absoluten Außnahmestürmer der Liga. Und auch die beiden erfahrenen Backups Robert Berisic (6 Treffer) und Lars Woziwodzki (7 Treffer) sind immer wieder zur Stelle, wenn sie gebraucht werden. Das Team strotzt aktuell nur so vor Selbstvertrauen. Für unser Team kann es daher nur darum gehen sich im Erle so gut es geht zu verkaufen, speziell in Anbetracht der aktuellen Personalsituation. Dennoch, sollte man ähnlich engagiert und willensstark zu Werke gehen wie zuletzt im Derby gegen den SV Bombach, dann kann man sicher auch dem SVE ein ganz unbequemer Gegner sein. Anpfiff ist am heutigen Mittwoch, 20.04. um 19.00 Uhr im Erletalstadion des SVE.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

SG NoWa Online Shop

Facebook