SV Nordweil 1923 e.V.

SG-Zweite holt sich in Heimbach in der Nachspielzeit noch ein glückliches Remis

 

Punktspiel am 31.10.2021


SV Heimbach I - SG Nordweil/Wagenstadt II 2:2 (1:0)

Aufstellung:
Philipp Buselmeier; Carlo Buselmeier (ab 46. Min. Martin Biehler), Jan Heinze, Julian Kern (ab 70. Min Philipp Vogelbacher), Marco Voll; Kai Hensle (ab 75. Min. Niklas Hensle), Marius Kern; Mario Baumann, Maurice Wolfsperger (ab 46. Min. Jochen Diebold), Reza Ansari; Thomas Wujan;

 

In Heimbach entwickelte sich von Beginn an eine Partie auf mäßigem Niveau ohne große Höhepunkte. Die SG konnte im gesamten ersten Spielabschnitt nicht eine echte Torchance erspielen. Die Gastgeber brannten zwar ebenfalls kein Feuerwerk ab, waren aber noch die gefährlichere Mannschaft. In der 43. Minute gelang dem SVH dann auch die nicht unverdiente Führung durch Tizian Hügle. In der Pause wechselte das Trainerteam zweifach aus und nun versuchte die SG mehr Druck aufzubauen. Endlich kam man nun zu Torabschlüssen, wenngleich diese letztlich ungefährlich waren. Aus heiterem Himmel dann in der 56. Minute das 2:0 erneut durch Tizian Hügle. Er profitierte von einem Missverständnis in der SG-Hintermannschaft. In der Folge die SG zwar bemüht, jedoch mit vielen Ungenauigkeiten im Spielaufbau. Die Zeit verrann und man hatte irgendwann nicht mehr das Gefühl, dass der SG noch ein Treffer gelingen wird. Dann aber die 91. Minute. Ein schöner Angriff der SG, Jochen Diebold bediente Thomas Wujan und dieser verwertete entschlossen. Nun hieß es nochmals alles nach vorne zu werfen und dies sollte sich auszahlen. 93. Minute, erneut die Vorarbeit von Jochen Diebold und abermals traf Thomas Wujan zum umjubelten 2:2. Die Partie war aber noch nicht zu Ende. Im Gegenzug trafen die Hausherren den Innenpfosten und auch ein gefährlicher Eckball kam noch zu Stande. Den guten getimten Kopfball entschärfte jedoch der stark haltende Philipp Buselmeier und so blieb es beim 2:2, was aus SG-Sicht sicherlich etwas glücklich war. Die Gastgeber mussten sich am Ende ärgern, diese Partie noch aus den Händen gegeben zu haben. Für die SG geht es am kommenden Samstag weiter mit dem Derby gegen den FV Herbolzheim II.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

SG NoWa Online Shop

Facebook