SV Nordweil 1923 e.V.

SG-Zweite holt sich in Eichstetten den zweiten Saisonsieg!!!

 

Punktspiel am 04.10.2020:

SC Eichstetten I - SG Nordweil/Wagenstadt II 2:4 (0:1)

Aufstellung:
Christoph Gehlen; Jan Heinze, Tobias Enghauser, Maurice Wolfsperger, Carlo Buselmeier; Marco Voll (ab 62. Min. Marius Kern), Martin Biehler; Reza Ansari (ab 78. Min. Thomas Wujan), Dawid Zoglowek, Mario Baumann; Marco Herrmann (ab 89. Min. Florian Klipfel);

Die SG-Zweite feierte am vergangenen Sonntag einen durchaus überraschenden Auswärtssieg beim hoch gehandelten SC Eichstetten. Da die Erste Mannschaft zeitgleich in Bahlingen spielte sahen leider nur wenige SG-Anhänger die ganz starke Vorstellung der Merta/Heinze-Elf. Von Beginn an war man präsent und hoch konzentriert und hatte auch die ersten Chancen der Partie. Als Reza Ansari die SG in der 35. Minute mit 1:0 in Führung schoss, war dies auch durchaus verdient und es ging auch mit der knappen Führung in die Kabinen. Auch nach dem Seitenwechsel war man gut in der Partie, jedoch musste man in der 67. Minute den Ausgleich hinnehmen. Dies war jedoch der Startschuss für eine packende Schlussphase. Fast im Gegenzug brachte nämlich der wieder ganz starke Dawid Zoglowek sein Team erneut in Führung und nur eine Minute später gar das 3:1 durch einen genialen Treffer des sehr agilen Mario Baumann. Die Gastgeber nun konsterniert und nur drei weitere Zeigerumdrehungen später gar das 4:1, erneut durch Dawid Zoglowek. Die Partie schien vorentschieden, jedoch wurde es nun zusehends ruppiger und nickliger. Als die Gastgeber durch eine SG-Eigentor, etwa eine Viertelstunde vor Spielende, nochmals verkürzten, witterten sie wieder Morgenluft. Die SG stemmte sich jedoch vehement dagegen und die Abwehr stand im Vergleich zur Vorwoche wieder sehr stabil. Speziell Linksverteidiger Carlo Buselmeier verdiente sich ein Sonderlob. Als Schiedsrichter Hilzinger die Partie abpfiff wurde die Freude im Lager der SG leider durch unsportliches Verhalten des ein oder anderen SCE-Spielers getrübt. Hier entpuppte sich manch einer als schlechter Verlierer. Die SG musste schließlich unter Geleit des SCE-Vorstands vom Platz begleitet werden. Schade, dass ein rassiges Fußballspiel letztlich so enden musste, nichts desto trotz sollte dies die Freude über den überraschenden Auswärtssieg, nach ganz starker Leistung, nicht schmälern. Kann man in der kommenden Woche, gegen die Endinger Verbandsligareserve, an diese Leistung anknüpfen, so ist man auch in dieser Partie nicht chancenlos. Und es wäre auch an der Zeit für den ersten Heimsieg!!!


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

SG NoWa Online Shop

Facebook