SV Nordweil 1923 e.V.

Auch die SG-Zweite startet am Wochenende in die Rückserie - hier gibts den Vorbericht zum Gastspiel beim FC Vogtsburg am kommenden Samstag

Am kommenden Samstag startet auch die SG-Zweite in die Rückserie. Man tritt in der B1 beim Tabellennachbarn FC Vogtsburg an. Die Kaiserstühler rangieren einen Punkt und einen Tabellenplatz vor unserem Team und insofern ist von einer Partie auf Augenhöhe auszugehen. Im Hinspiel gelang unseren Jungs zu Hause gegen den FCV mit einem 2:1 der erste Saisonsieg und auch am Samstag möchte man nur zu gerne das Feld als Sieger verlassen, um den Kontrahenten in der Tabelle zu überflügeln. Das Team des scheidenden Trainers Rainer Hinterseh ist eine kompakte Mannschaft, die sehr stark über die Zweikampfführung kommt und insofern ein unbequemer Gegner ist. In der Vorwoche unterlag man der favorisierten Endinger Reserve nur knapp, durch ein Gegentor in der Schlussphase, mit 2:3. Die Form passt anscheinend und so kann sich unser Team auf einen heißen Tanz einstellen, zumal sich der FCV sicher für die Hinspielniederlage revanchieren möchte. Auffälligster und torgefährlichster Spieler im Team der Rot-Weißen ist der talentierte Youngster Michael Derr, der allein 7 der insgesamt 19 Vogtsburger Treffer erzielen konnte. Da er zudem zwei weitere Tore vorbereitete ist er an knapp der Hälfte aller Saisontore der Hinterseh-Elf beteiligt. Auf ihn sollte daher gewiss ein Hauptaugenmerk gelegt werden. Gelingt es, ihn aus dem Spiel zu nehmen, dann stehen die Chancen sicherlich nicht allzu schlecht, nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten zu müssen. Anpfiff der Partie ist um 15.00 Uhr im Stadion Hinter der Mühle.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook