SV Nordweil 1923 e.V.

Zweite agiert nicht zwingend genug und muss sich der SG Simonswald mit 1:3 geschlagen geben

Punktspiel am 13.05.2018

SG Nordweil/Wagenstadt II – SG Simonswald/Obersimonswald II 1:3 (1:3)

Aufstellung SG N/W II:

Dominik Köpp; Fabian Vögt, Jan Schmidt, Florian Klipfel, Carlo Buselmeier (ab 70. Min. Marco Herold); Timo Stalf, Marius Kern; Elias Oertel (ab 80. Min. Andreas Huss), Julian Schmidt, Reza Ansari; Felix Maier;

Im Nachholspiel gegen die SG Simomswald/Obersimonswald II war die SG N/W-Zweite zu Beginn richtig gut im Spiel. Man war präsent in den Zweikämpfen und agierte sehr entschlossen. Folgerichtig konnte Julian Schmidt sein Team schon früh in Führung schießen. Danach ließ man leider etwas nach und so die Gäste besser ins Spiel finden. Wie schon in den letzten Wochen lud man den Gegner förmlich zum Toreschießen ein. Letztlich nahmen diese die Geschenke an und so hieß es bereits zur Pause 1:3 aus Sicht der SG N/W. Im zweiten Spielabschnitt merkte man den Jungs durchaus an, dass man fest entschlossen war der Partie noch eine Wende zu geben. Man setzte die Gäste ordentlich unter Druck, jedoch fehlte es beim letzten Pass stets an der nötigen Präzision. So gelang es kaum einmal sich klare Chancen herauszuspielen. Die wenigen Möglichkeiten die sich boten wurde leider kläglich vergeben. So blieb es letztlich bei einem verdienten 3:1 Sieg für die Gäste.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook