SV Nordweil 1923 e.V.

Der Vorbericht zu den Partien der Aktiven am morgigen Samstag und am Sonntag

 

SV Kirchzarten


Am Sonntag reist die SG zum SV Kirchzarten ins Dreisamtal. Für beide Teams ein ganz wichtiges Spiel, handelt es sich doch um ein Duell zweier Tabellennachbarn. Während der SVK seit letzter Woche den sechstletzten Platz belegt, und somit den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz, rutschte unser Team durch die Derbyniederlage auf den fünftletzten Platz ab, welcher im schlimmsten Fall den Abstieg bedeuten könnte. Mit einem Sieg in Kirchzarten könnten wir den SVK überflügeln und somit die Hinrunde auf einem Nichtabstiegsplatz beenden, was sicherlich das Ziel sein muss. Leider zeigte sich aber der sonntägliche Gegner zuletzt in aufsteigender Form und konnte am letzten Samstag einen 3:0 Auswärtssieg im Kellerduell mit dem VFR Bad Bellingen landen. Überhaupt konnte man den Großteil der Punkte gegen die direkte Konkurrenz aus dem unteren Tabellendrittel sammeln, darüber hinaus aber zum Beispiel auch ein beachtliches Remis gegen den FV Herbolzheim. Bester Torschütze des SVK ist mit 5 Saisontoren Steffen Weiß, der in der Regel über die rechte Seite kommt und ein ständiger Unruheherd ist. Insgesamt tritt das Team von Trainer Erik Uetz sehr geschlossen auf. Man verfügt über eine erfahrene und unbequem zu bespielende Truppe die sehr kompakt agiert. Mit nur 28 Gegentoren hat man 7 Treffer weniger kassiert als unser Team. Es kommt auf unsere Jungs somit eine schwere Aufgabe zu, zumal man in den letzten Jahren in Kirchzarten nicht wirklich zu überzeugen wusste. Dennoch, am Sonntag soll dies anders werden und es muss sich auch ändern. Wir müssen dringend wieder anfangen zu punkten und sollten möglichst den ersten Auswärtssieg einfahren. Anpfiff der Partie ist um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des SV Kirchzarten.

 

SV Achkarren

Am morgigen Samstag empfängt die SG-Zweite in Nordweil den SV Achkarren. Es handelt sich um ein Nachholspiel, da der SVA dankenswerterweise vor Wochen einer Verlegung zustimmte, als wir aufgrund akuter Personalsorgen nicht spielfähig gewesen wären. Nun wird die Partie ausgetragen und nur zu gerne möchte unser Team eine wechselhafte Vorrunde mit einem Heimsieg abschließen. Zu Gast wird ein Team sein welches mit der Hinrunde nicht zufrieden sein kann. Man rangiert im hinteren Tabellendrittel, jedoch machte man zuletzt mit einem 3:2 Sieg gegen den SV Kenzingen von sich Reden. Der SVA ist sicherlich nicht am Tabellenplatz zu messen und hat mit Spielertrainer Alex Vordisch (12 Saisontore) einen echten Torjäger in seinen Reihen. Unser Team wird also gefordert sein und sollte nochmals Alles raushauen. Nur wenn jeder nochmals an seine Leistungsgrenze geht, dann kann der Heimsieg gelingen. Anpfiff ist um 14.30 Uhr im Frongrund.

 

Nach aktuellem Stand der Dinge gilt für die Zuschauer 2G+, sprich neben einem Nachweis über vollständige Impfung oder Genesenenstatus, ein tagesaktueller offizieller Schnelltest. Wer einen solchen nicht vorlegen kann, der/diejenige kann am Samstag beim Einlass im Frongrund einen selbst mitgebrachten Schnelltest vor Ort, unter Aufsicht von geschultem Personal, durchführen. 


Aktive

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

SG NoWa Online Shop

Facebook