SV Nordweil 1923 e.V.

Die Vorschau auf die anstehenden Spieltage in der Landesliga Staffel II und in der KL B1

Vorschau Landesliga Staffel 2

FV Herbolzheim – SpVgg Untermünstertal
Verfolgerduell am Samstag in Herbolzheim. Der Dritte empfängt den Fünften und beide Teams haben durchaus noch berechtigte Chancen zumindest auf den Relegationsplatz 2. Man kann jedoch davon ausgehen, dass nur der Sieger dieser Partie oben dranbleiben wird können. Ein Remis würde beiden nicht helfen, insofern erwarte ich ein offenes Visier bei zwei Mannschaften die zuletzt einen starken Lauf hatten. Eventuell entscheidet der Heimvorteil.
TIPP: 3:2


SV Kirchzarten - VFR Bad Bellingen
Kellerduell in Kirchzarten, ebenfalls am Samstag. Während die Gastgeber noch über dem gefürchteten Strich stehen, wird die Luft beim VFR immer dünner. Man ziert das Tabellenende und kassierte in den letzten 3 Partien satte 18 Gegentore. Es spricht insofern einiges für einen Heimsieg der Dreisamtäler.
TIPP: 3:1

SV Au-Wittnau - Freiburger FC II
Der FFC feierte in der Vorwoche einen eminent wichtigen Auftaktsieg gegen den Tabellenvierten aus Stegen. Auch im Hexental wird man sich bestimmt etwas ausrechnen, zumal die Gastgeber in der Vorwoche eine deutliche Schlappe bezogen. Auch dies im Übrigen eine Samstagspartie. Riecht für mich ein wenig nach Remis.
TIPP: 2:2

SV Ballrechten-Dottingen – FC FR St. Georgen
Das vierte Spiel welches am Samstag stattfindet steht ebenfalls im Zeichen des Abstiegskampfes. Beide Teams kassierten in der Vorwoche knappe Auftaktniederlagen und so wird man in diesem Match alles daran setzen Punkte einzufahren. Während die Gastgeber noch etwas Vorsprung auf die Abstiegsplätze haben, wird es bei den Grün-Weißen aus St. Georgen langsam eng, da man aus den letzten 7 Ligaspielen nur einen einzigen Punkt holen konnte. Zwar stimmte zuletzt im Heimspiel gegen Hausen die Leistung, letztlich stand man aber mit leeren Händen da. Zu mehr als einem Remis wird es aus meiner Sicht auch in Dottingen nicht reichen.
TIPP: 1:1

VFR Hausen - FC Bad Krozingen
Derbytime an der Möhlin. Die Kurstädter vom FCK kommen nach Hausen. Im 100-jährigen Jubiläumsjahr warten die Krozinger noch auf den ersten Punktgewinn, allerdings hatte man mit Laufenburg und dem FV Herbolzheim bislang auch zwei absolute Topteams als Gegner. Nichts desto trotz, es wird Zeit zu punkten, ansonsten rutscht man immer tiefer in den Abstiegssumpf. Der VFR ist mit einem Auswärtssieg in die Rückserie gestartet und hat sich dadurch etwas Luft verschafft. Ich traue der Martin-Elf im Derby einen Auswärtssieg zu.
TIPP: 1:2

FSV Stegen – SV 08 Laufenburg
Das Topspiel des Spieltages. Der Vierte empfängt den Zweiten. Will Stegen oben dranbleiben, so sollte man unbedingt dreifach punkten. Die 08er kommen jedoch als Favorit, nicht zuletzt weil die Dreisamtäler weiterhin Personalsorgen haben. Ich rechne daher mit einem Auswärtssieg der offensivstarken Gäste vom Hochrhein.
TIPP: 1:3

FSV Rheinfelden – SF Elzach-Yach
Zwei formstarke Team im Vergleich. Während die Gastgeber in den letzten 5 Partien ungeschlagen blieben, musste der Tabellenführer bislang in 18 Partien nur ein einziges Mal das Feld als Verlierer verlassen. Eine Herkulesaufgabe also für die Mannen von Giuseppe Stabile, wenngleich man inzwischen mit breiter Brust antreten kann. Ich tippe und hoffe nicht ganz uneigennützig auf einen Auswärtssieg des Spitzenreiters.
TIPP: 0:2

SC Wyhl - SG Nordweil/Wagenstadt
Derbytime in Wyhl. Unsere Jungs starten endlich in die Rückserie und wollen natürlich zumindest einen Punkt aus Wyhl entführen. Hoffen wir, dass der SCW nicht zum zweiten Mal in dieser Saison die Oberhand behält.
TIPP: 2:2

Vorschau Kreisliga B 1

FC Teningen II – Riegeler SC
Derby in Teningen mit ungleichen Vorzeichen. Während die Verbandsligareserve um den Aufstieg kämpft und klarer Favorit ist, möchte der gebeutelte RSC lediglich so viele Mannschaften wie möglich hinter sich lassen. Im Normalfall dürften in Teningen keine Punkte für den RSC hinzu kommen.
TIPP: 4:0

SG Broggingen/Tutschfelden – SV Heimbach
Die SG hat sich durch das Remis in der Vorwoche beim SV Bombach wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Es geht somit gegen den SVH um weitere Punkte für eine möglichst gute Endplatzierung. Heimbach startete jedoch in der Vorwoche mit einem 2:1 Heimsieg gegen den FVH II in die Rückserie und ist auch in Tutschfelden nicht chancenlos. Ich könnte mir vorstellen, dass die Punkte geteilt werden.
TIPP: 2:2

FV Herbolzheim II – FV Windenreute
Auch wenn der FVH in der Vorwoche in Heimbach unterlag, gegen Windenreute sehe ich das Team von Trainer Christian Fischer in der Favoritenrolle. Ich gehe daher von einem knappen Heimsieg unserer Nachbarn aus.
TIPP: 2:1

SV Achkarren – FV Sasbach II
Kaiserstuhlduell in Achkarren. Auch wenn man bei den Gastgebern mit dem Saisonverlauf nicht wirklich zufrieden sein wird, so sollte man die Gäste aus Sasbach doch schlagen können wenn man Normalform an den Tag legt. Unterschätzen sollte man die Sasbacher Reserve allerdings nicht, ansonsten könnte es doch ein böses Erwachen geben.
TIPP: 4:1

SC Wyhl II – SV Endingen II
Auch das ein interessantes Derby, zumal beide Vereine gemeinsam eine Dritte Mannschaft im Spielbetrieb haben. Tabellarisch sind beide Teams nur durch einen Zähler getrennt, wenngleich der SCW 2 Partien weniger gespielt hat. Ein Duell auf Augenhöhe ist dennoch zu erwarten und letztlicgh spricht auch Vieles für eine Punkteteilung.
TIPP: 3:3

SG Rheinhausen – SV Bombach
Der Klassenprimus empfängt die Jungs des SVB, welche in der Vorwoche gegen Broggingen/Tutschfelden eine durchaus ansprechende Leistung zeigten. Man ist gut drauf und will dem Favoriten das Leben so schwer wie möglich machen. Auch wenn es kein Spaziergang werden dürfte, so rechne ich dennoch mit einem Heimsieg des Tabellenführers.
TIPP: 5:2

SC Eichstetten – SV Kenzingen
Der Tabellendritte aus Kenzingen darf sich nicht mehr allzu viele Ausrutscher erlauben, will man nochmals um die Aufstiegsplätze mitmischen. In Eichstetten erwartet die Bär-Elf jedoch eine hohe Hürde. Der SCE ist immerhin Tabellenvierter und startete mit einem ungefährdeten 5:0 Sieg in Riegel in die Rückserie. Dürfte insofern ein enges Match werden. Wenn der SVK sein Leistungsvermögen abruft könnte ein Auswärtssieg gelingen.
TIPP: 2:3

FC Vogtsburg - SG Nordweil/Wagenstadt II

Duell mit einem Tabellennachbarn, welchen man mit einem Sieg überflügeln könnte. Nichts anderes darf das Ziel sein. Wenn man an die letzten Testspiele anknüpfen kann könnte ein Auswärtssieg gelingen.

TIPP: 1:2


Aktive

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook