SV Nordweil 1923 e.V.

SG feiert einen 2:0 Arbeitssieg gegen den FC Freiburg St. Georgen

 

Punktspiel am 10.10.2021

 

SG Nordweil/Wagenstadt I - FC Freiburg St. Georgen I 2:0 (0:0)

 

Aufstellung:
Pascal Reiner; Tom Götz, Timo Blattmann, Daniel Reiner, Nico Levis; Fabian Schätzle, Philipp Hensle; Jonas Bühler (ab 86. Min. Nico Merta), Nico Scheerer (ab 88. Min. Moritz Winkler), Nicolas Gärtner (ab 60. Min. Dawid Zoglowek); Jochen Götz (ab 81. Min. Tobias Enghauser);
Reserve: Philipp Köchlin;

 

Die SG startete vor etwa 200 Zuschauern gut in die Partie und man merkte, dass man unbedingt den vierten Heimsieg in Serie einfahren wollte. Nach und nach verflachte die Partie jedoch und so sah man ab der 20. Minute eine recht niveauarme Partie. Beide Teams neutralisierten sich weitestgehend, weshalb Torchancen Seltenheitswert hatten. Zur Pause hieß es dann auch leistungsgerecht 0:0. Nach dem Wechsel verlagerte die SG das Geschehen zusehends Richtung St. Georgener Tor. In der 56. Minute sollte sich dies schließlich auszahlen. Kapitän Fabian Schätzle zog entschlossen in den Strafraum und hatte dann noch die Übersicht querzulegen auf Nico Scheerer, welcher keine Mühe hatte zum 1:0 zu verwerten. In der Folge hatte die SG mehrfach die Gelegenheit zu erhöhen, jedoch ließ man leichtfertig mehrere Großchancen liegen. In der 80. Minute dann eine unglückliche Szene aus SG-Sicht. Timo Blattmann kam in einem Zweikampf zu Fall und foulte dadurch unabsichtlich einen Gästeangreifer, bevor dieser in den Strafraum einziehen konnte. Der gut leitende Schiedsrichter wertete dies als Notbremse und verwies den SG-Abwehrrecken mit der roten Karte des Feldes. Eine harte aber vertretbare Entscheidung. Die Gäste konnten aus der Überzahl jedoch kein Kapital schlagen, statt dessen machte Nico Scheerer mit dem 2:0 in der 86. Minute den Deckel drauf und am Ende stand ein weiterer Heimsieg zu Buche, welchen man in die Kategorie Arbeitssieg einordnen kann. Mit nunmehr 14 Punkten verbesserte man sich in der Tabelle auf Platz 8 und so kann man ohne Druck am kommenden Samstag beim ungeschlagenen Tabellenführer in Rheinfelden antreten. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr im Europa-Stadion.


1.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

SG NoWa Online Shop

Facebook