SV Nordweil 1923 e.V.

Die Vorschau auf den letzten Landesliga-Spieltag vor der Winterpause

SV Kirchzarten - SV 08 Laufenburg

Der SVK ist den Abstiegsrängen inzwischen wieder etwas nähergekommen, nachdem man aus den letzten 3 Begegnungen nur einen Zähler holen konnte. Nun kommt das Topteam aus Laufenburg, welches jedoch etwas mit personellen Problemen zu kämpfen hat. Torjäger Halili fehlt weiterhin gesperrt und sein kongenialer Partner Sandro D´Accurso musste in der Vorwoche verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Sollte er nicht spielen können wäre dies schon eine extreme Schwächung. Ich traue den Gastgebern ein Remis zu.

TIPP: 2:2

SC Wyhl - Freiburger FC II

Kellerduell in Wyhl. Der SCW hat seit 4 Spielen keinen Sieg mehr feiern können und ist somit schon ein wenig im Zugzwang. Man möchte sich gegen die Oberligareserve unbedingt mit einem Heimsieg in die Winterpause verabschieden, zumal die Gäste mit einem Sieg in Wyhl an den Gelb-Schwarzen vorbeiziehen würden. Da die Oberligaelf jedoch zeitgleich spielt und somit nicht von Verstärkungen auszugehen ist, sehe ich die Hausherren im Vorteil.

TIPP: 3:1

FSV Stegen - Spvgg Untermünstertal

Verfolgerduell im Dreisamtal. Der FSV ist inzwischen dem SV 08 Laufenburg auf die Pelle gerückt. Nur noch 2 Zähler trennt den 2. vom 3. Der Verbandsligaabsteiger wird somit einen Heimsieg anstreben, bekommt es jedoch mit den Münstertälern mit dem aktuell formstärksten Team der Liga zu tun. Ich glaube daher nicht, dass es zu mehr als einem Remis reichen wird.

TIPP: 1:1

FV Herbolzheim - FC FR St. Georgen

St. Georgen zuletzt arg gebeutelt. Zu Hause eine 0:7 Schlappe gegen Au-Wittnau, ein Ergebnis welches es erstmal zu verdauen gilt. Nun tritt man beim starken Tabellenvierten in Herbolzheim an, wo die Trauben ebenfalls hoch hängen. Es spricht Vieles dafür, dass die Punkte in der Galurastadt bleiben.

TIPP: 2:0

VFR Bad Bellingen – FSV Rheinfelden

Abstiegskracher in Bad Bellingen. Der Vorletzte empfängt den Letzten. Ein Sieg ist für beide Teams eigentlich fast schon Pflicht, jedoch wird ein solcher naturgemäß maximal einer Elf gelingen. Mit einem Sieg in Bad Bellingen könnte der FSV die Rote Laterne an die Gottschling-Elf weitergeben. Dürfte sehr eng zugehen und eine Partie mit wenigen Toren werden. Ich rechne mit einem Remis.

TIPP: 1:1

VFR Hausen - SV Ballrechten-Dottingen

In dieser Begegnung treffen zwei Mannschaftenn aufeinander, welche mit dem bisherigen Abschneiden sicherlich nicht zufrieden sein können. Die Gäste inzwischen gar nur einen Zähler vor einem möglichen Abstiegsplatz, doch auch beim VFR darf man sich noch nicht in Sicherheit wiegen. Ich rechne mit einem engen Match, sehe jedoch die Gastgeber, aufgrund der schwierigen Personalsituation der Dottinger, leicht im Vorteil.

TIPP: 2:1

SV Au-Wittnau – FC Bad Krozingen

Mittelfeldduell im Hexental, wobei sich auch diese beiden Teams nicht zu sicher fühlen dürfen, liegt man doch nur wenige Zähler vor der gefährlichen Zone. Die Hausherren zuletzt mit einem Kantersieg in St. Georgen und so wird man mit breiter Brust antreten. Die Krozinger hingegen waren zu Hause gegen Stegen chancenlos. Auch wenn die Formkurven beider Teams auf einen Heimsieg hindeuten, so riecht die Partie für mich dennoch nach einer Punkteteilung.

TIPP: 2:2

SF Elzach-Yach - SG Nordweil/Wagenstadt

Ganz schwere Aufgabe für unsere Jungs, dennoch gehe ich nicht davon aus, dass wir chancenlos sein werden. Wer weiß – vielleicht gelingt ja eine Überraschung.

TIPP: 3:3


1.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook