SV Nordweil 1923 e.V.

SG bricht in der 2. Halbzeit ein - deutliche 1:7 Niederlage in Wyhl

 

 

Testspiel am 02.02.2019

SC Wyhl I - SG Nordweil/Wagenstadt I 7:1 (1:0)

Aufstellung:

Dominik Köpp; Jan Heinze (ab 46. Min. Maurice Wolfsperger), Timo Blattmann, Daniel Reiner (ab 46. Min. Julian Kern), Daniel Wujan (ab 46. Min. Mario Baumann); Philipp Hensle; Nico Levis, Jochen Diebold (ab 46. Min. Nico Scheerer), Jonas Bühler, Kai Hensle (ab 46. Min. Noah Herrmann); Moritz Winkler (ab 46. Min. Jochen Götz);

Im ersten Testspiel trat die SG am vergangenen Samstag in Wyhl an. Nach bislang nur 2 Einheiten auf dem Platz stellte der Landesligist eine sehr hohe Hürde dar, jedoch gelang es der SG im ersten Abschnitt die Begegnung offen zu gestalten. Man agierte recht stabil und Abwehrchef Daniel Reiner konnte nach langer Verletzungspause der SG-Defensive gleich wieder Sicherheit verleihen. Man sah hüben wie drüben nur wenige Torchancen in den ersten 45 Minuten. Auf Seiten der Gastgeber gab es eine ganz dicke Gelegenheit, und für die SG hätte Nico Levis die Führung erzielen können. Fünf Minuten vor der Pause gelang dem Landesligisten dann aber das 1:0. In der Pause wechselte die SG auf sechs Positionen, dennoch fand man eigentlich recht gut in die zweite Halbzeit. Man hatte auch gleich eine gute Gelegenheit jedoch gelang es nicht diese zu nutzen und so erhöhten die Hausherren nach etwa einer Stunde auf 2:0. Plötzlich kam ein Bruch in das bis dahin ordentliche SG-Spiel und so machte man es dem SCW fortan viel zu einfach zu weiteren Toren zu kommen. Man schraubte das Ergebnis auf 7:0 nach oben, ehe Nico Scheerer in der Schlussminute per Freistoß noch der Ehrentreffer gelang. Unter dem Strich war es eine Stunde lang ein gutes Testspiel der SG, dann jedoch ließen merklich die Kräfte nach wodurch auch die Ordnung verloren ging. Der SC Wyhl zeigte, dass man in der Vorbereitung offenbar schon etwas weiter ist, und so musste man letztlich eine doch etwas zu hohe Niederlage einstecken. Wichtig ist jedoch, dass sich niemand verletzt hat und auch die Langzeitverletzten aus der Hinrunde, Daniel Reiner, Nico Scheerer und Julian Kern wieder zu ihren Comebacks kamen. Nun gilt es weiterhin im Training Gas zu geben, damit man vielleicht schon im nächsten Test am Sa. 16.2. gegen den SC Kiechlinsbergen etwas mehr Körner zur Verfügung hat.


1.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook