SV Nordweil 1923 e.V.

Das war leider nur ein Aprilscherz !!! Völlig überraschend bestreitet die SG am morgigen Ostermontag das Bezirkspokal-Halbfinale !!!

„Wie die Jungfrau zum Kinde“ heißt es redensartlich. Genauso kamen sich die SG-Verantwortlichen vor, als am gestrigen späten Samstag Abend das Telefon im Sportheim klingelte und Pokalspielleiter Dieter Reinbold aus Freiamt die frohe Kunde übermittelte. Der FC Bad Krozingen, gegen welchen man ja am 1.11.2017 nach Elfmeterschießen im Achtelfinale verlor, setzte damals einen offensichtlich nicht spielberechtigten Akteur ein. Dies ergab nun ein Protest der SpVgg. Untermünstertal, welche sich im Viertelfinale ebenfalls im Elfmeterschießen den Kurstädtern geschlagen geben mussten. Auch in dieser Partie wurde dieser Spieler unberechtigt eingesetzt. Demzufolge wurde der FC Bad Krozingen aus dem Wettbewerb genommen und es gab einen Losentscheid ob nun die SpVgg. Untermünstertal oder unsere SG das Halbfinale am morgigen Ostermontag gegen den FC Neuenburg bestreiten darf. Das Losglück war auf Seiten der SG N/W, und so wird am morgigen Ostermontag um 15.00 Uhr das Halbfinale gegen den FC Neuenburg im Nordweiler Frongrund ausgetragen. Im Falle eines Sieges würde die SG sensationell ins Finale des Bezirkspokals einziehen welches am Vatertag in Mundingen ausgetragen wird. Der Gegner wäre die SG Prechtal/Oberprechtal welche sich bereits am Gründonnerstag, fast schon sensationell mit 3:0, gegen die SG Freiamt/Ottoschwanden durchsetzen konnte. Seid also dabei wenn unser Team morgen versuchen wird Pokalgeschichte zu schreiben!!!


1.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

SVN-Sportfest

Fr. 15.06. – Mo. 18.06.2018, Frongrund Nordweil

Facebook