SV Nordweil 1923 e.V.

Erste unterliegt im Derby mit 0:2

 

Punktspiel am 10.03.2018

SG Nordweil/Wagenstadt I – SG Freiamt/Ottoschwanden I 0:2 (0:2)

Aufstellung:
Pascal Reiner; Daniel Wujan (ab 66. Min. Tobias Enghauser), Timo Blattmann, Daniel Reiner, Jan Heinze; Philipp Hensle; Fabian Schätzle (ab 85. Min. Fabian Vögt), Nico Levis; Jochen Götz (ab 87. Min. Jan Wittmer), Moritz Winkler (ab 60. Min. Gianluca Bregler), Kai Hensle;
Reserve: Dominik Köpp;

Im Derby gegen die Nachbarn aus Freiamt und Ottoschwanden verließ die SG verdientermaßen als Verlierer das Feld. Schon nach 3 Minuten stand es 0:1 durch einen Treffer von Mario Herr. Die SG N/W fand zunächst überhaupt nicht ins Spiel und die Gäste zeigten die reifere Spielanlage. In der 36. Minute fiel nach einem Eckball das 0:2 durch Innenverteidiger Manuel Herr. Mit diesem 0:2 Rückstand ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel war der Elf von Claudio Braun anzumerken, dass man gewillt war sich ins Spiel zurückzukämpfen. Man drängte auf den Anschlusstreffer und hatte durchaus auch die ein oder andere gute Gelegenheit. Leider behielt der stark agierende Schlussmann der Gäste aber jeweils die Oberhand. Doch auch die SG F/O hatte ihre Möglichkeiten für die endgültige Entscheidung zu sorgen, wussten diese aber ebenfalls nicht zu nutzen. Letztlich blieb es beim unter dem Strich leistungsgerechten 2:0 Sieg der Gäste aus dem „Wäldertal“, welche den ersten Derbysieg gegen die SG N/W seit 2013 feiern konnten.


1.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook