SV Nordweil 1923 e.V.

A-Jugend gewinnt gegen die Zweite mit 8:1

SG Nordweil/Wagenstadt 2 – SG Bleichtal A1-Junioren

Spielausgang: 1:8 (1:4)

Sonntag, 22. Mai 2016, 13:00 Uhr

Am Sonntag gab es als Vorspiel der Partie der Ersten Mannschaft gegen Pfaffenweiler ein besonderes Kräftemessen. Unsere zweite Herrenmannschaft, welche ihre Saison bereits beendet hat, testete gegen die eigenen A1-Junioren, welche ihrerseits die Pfingstpause überbrücken wollen, bevor es in den Saisonendspurt geht.

Die A-Jugend ging hochmotiviert zu Werke. Keine zehn Minute brauchte man, um in Führung zu gehen. Vorbereitet durch N. Levis netzte E. Oertel mit der Pieke ein. In der Folge hatte die A-Jugend eine Vielzahl an guten Möglichkeiten die leider liegen gelassen wurden. In der 35. Minute fiel dann doch der zweite Treffer. Nach Doppelpass mit M. Winkler blieb Kapitän Levis vor Torhüter Gehlen cool und schob sicher ein. Fünf Spielminuten später war es wieder Oertel der auf Vorarbeit von L. God den dritten Treffer für die A-Junioren erzielte. 44 Minuten waren gespielt als NoWa2 durch R. Bailon Arlandis den Anschlusstreffer erzielen konnten. Aber im direkten Gegenzug kurz vor dem Pausenpfiff stellte der agile E. Oertel mit seinem dritten Tor den alten Abstand wieder her.

Die 4:1-Führung zur Halbzeit war für unsere A-Jugend auch hochverdient. Man war klar spielbestimmend, was sich auch im zweiten Abschnitt nicht änderte. In diesem benötigte man wieder zehn Minuten für den ersten Treffer. Wieder war es eine Co-Produktion von Levis mit Winkler, nach welcher der Spielführer das 5:1 erzielen konnte. Mit einem tollen Schuss in der 65. Minute konnte sich Winkler auf Vorlage von God dann selbst mal auszeichnen. Die Kräfte schwanden nun bei beiden Teams merklich, allerdings hatten unsere ältesten Junioren noch mehr Reserven und drängten ihren Sparringspartner tief in deren eigene Hälfte. In der 72. Minute traf F. Maier mit einem Volleyschuss das 7:1. Und kurz vor Spielende war es Levis vorbehalten der auf Zuspiel von L. Schwier den 8:1 Schlusspunkt setzte.

Speziell über die schnellen Außenbahnen bereiteten unsere A-Junioren ihren älteren Vereinskameraden immer wieder Probleme. Man muss sogar sagen, dass man die daraus resultierenden Möglichkeiten oft nicht sauber zu Ende spielte. Letztlich stand dennoch ein deutlicher Sieg zu Buche, in einem Spiel, welches souverän von André Schmidt geleitet wurde.

Auf dieser Leistung kann die A1 aufbauen, wobei man am kommenden Freitag mit dem Meisterschaftsanwärter aus Buggingen/Seefelden/Hügelheim ein anderes Kaliber empfängt. Das Nachholspiel des 17. Spieltags wird in Wagenstadt um 19 Uhr angepfiffen. Dass man nicht chancenlos ist, zeigt das Hinspiel, in welchem man ein 0:0 Unentschieden abringen konnte. Mit einer ähnlichen Leistung sollte wieder etwas drin sein.

Aufstellung NoWa2:

Ch. Gehlen, T. Aicher, F. Klipfel (ab 46. Minute J. Grafmüller), T. Enghauser, Ph. Buselmeier, J. Kern, N. Kuri (ab 46. Minute P. Jörger), Ch. Heilmann (ab 46. Minute N. Schwendemann), M. Kern, M. Grafmüller, R. Bailon Arlandis

Aufstellung A1-Junioren:

D. Köpp, P. Bilharz (ab 78. Minute D. Riesterer), K. Schneider, T. Blattmann, A. Steinbach (ab 46. Minute H. Vögt), M. Biehler, F. Maier, L. God, N. Levis, E. Oertel, M. Winkler (ab 78. Minute L. Schwier)

Tor NoWa2:

R. Bailon Arlandis

Tore A1-Junioren:

E. Oertel 3, N. Levis 3, M. Winkler, F. Maier


A-Jugend

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

Termine

Facebook