Frauen
Mädchen
Kontakt
Frauen

Es hat nicht sollen sein - SG Breisgau-Nord Frauen müssen sich nach Elfmeterschießen geschlagen geben und verpassen somit den Aufstieg in die Bezirksliga

11.06.18 von Redaktion

 

Am gestrigen Sonntag stand in Herbolzheim das Rückspiel an, nachdem die Elf von Bernd Schnabel am Donnerstag in Sexa mit 4:2 gewinnen konnte. Vor toller Kulisse sah es zunächst danach aus, als könnte man den Vorsprung aus dem Hinspiel über die Zeit retten. Zur Pause hieß es 0:0 und auch im zweiten Spielabschnitt hatte man zunächst nicht den Eindruck als könnten die Gäste die SG-Defensive um Abwehrchefin Laura Bühler in Verlegenheit bringen. Mitte der zeiten Halbzeit gelang dann aber nach einem Eckball das 1:0 und so war es plötzlich wieder spannend. Als der SG Sexau/Buchholz wenig später das 2:0 gelang standen die Zeichen auf Verlängerung, da die Auswärtstoreregelung nicht galt. Und so kam es auch zu einer 2 Mal 15 minütigen Verlängerung. Die Mannschaften kamen nun natürlich auf dem Zahnfleisch daher und so fielen in der Verlängerung keine weiteren Treffer. Es kam zum Showdown im Elfmeterschießen. Leider scheiterten 2 SG-Spielerinnen während bei den Gästen nur eine Spielerin an der Latte scheiterte. So waren die Gäste letztlich die glücklichere von 2 Mannschaften, die sich in beiden Partien jeweils einen großen Kampf lieferten. Auch wenn es am Ende nicht zum Aufstieg reichte, so hat die Elf von Bernd Schnabel dennoch eine tolle Saison gespielt und in den Relegationsspielen sicherlich viele neue Fans hinzu gewonnen. Glückwunsch Mädels und Kopf hoch !!!


Kontakt

SV Nordweil

folgt...

SV Kenzingen

folgt...

FV Herbolzheim

folgt...

SV Wagenstadt

folgt...